News

Niederöblarn 2011

11. Juni 2011

Von jung bis alt, von groß bis klein, von weiß bis schwarz, Hobby- und Wettkampfsportler  - Sie alle besuchten vom 11. bis zum 14. Juni den Lehrgang in Niederöblarn.

Unter der Anleitung der Bundestrainer Dragan Leiler und Manfred Eppenschwandtner, sowie Willy Pichler und unseres Sensei Hubert Havlik konnte man täglich aufgeteilt in drei Leistungsgruppen bis zu 5 Trainingseinheiten absolvieren.

Es gab ein spezielles Kumitetraining für die Kadersportler aber auch tägliche Einheiten vom Prüfungsprogramm für Kyu und Danaspiranten.

Und wer neben den Katas 
Heian 1-5, Bassai Dai, Jion, Kanku Dai, Empi oder Gojushiho Sho noch nach anderen Herausforderungen suchte, konnte sich in einer abendlichen Einheit einer ganz besonderen Form des Nahkampfes  –  dem Cha cha cha -  widmen.

Zur Freude aller wurde heuer zum zweiten Mal der Tiger Cup, ein kleines Nachwuchsturnier, ausgetragen. Die Mädchen und Burschen von 8 bis 17 Jahre begeisterten durch Ihre Unbekümmertheit, der Freude am Karate und sehr gute Leistungen sowohl bei der Kata, als auch im Kumite.

Die gewohnt perfekte Verpflegung sorgte auch heuer dafür, dass alle bei Kräften blieben.

Ein abendlicher Besuch in der Kraftkammer und/oder in der Sauna, sowie gemütliches Beisammensein rundeten die  anstrengenden und lehrreichen Trainingstage ab.

Wir freuen uns schon auf Niederöblarn 2012 

Fotogalerie