News

2. ÖKB Tag Trainerfortbildung

17. April 2010

2.ÖKB –Tag 17.04 2010

Am Samstag den 17.April fand zum zweiten Mal im Budokan Wels der ÖKB Tag statt. Mehr als 100 Sportlern aus allen Bundesländern, reisten zu diesen Tag nach Wels an. Auch unsere Trainer Havlik Hubert,Mayrhofer Gudrun, Gabriel Anna, Koch Marcus, Pötzlberger Christian ließen sich das nicht entgehen.

Pünktlich um 10:30 Uhr wurde das Training mit einer Begrüßung von „Hausheer“ und  Bundestrainer Ewald Roth, sowie dem Präsident des Österreichischen Karateverbandes Kons.Ing. Karl Hillinger eröffnet. 

Nach den Begrüßungsworten begann der Tag mit einem gemeinsamen Kihon –Jiyu Ippon Kumite Training unter der Leitung von Bundestrainer Ewald Roth, danach wurden zwei Gruppen gebildet, wobei die eine Gruppe mit Kumite Praxis unter der Leitung der Bundestrainer Gerhard Jedliczka, Manfred Eppenschwandtner und Dragan Leiler fortsetzte und die zweite Gruppe es sich beim Mittagessen gemütlich machte.

Nach einem wechsel der Gruppen wurde nach den Kumite einheiten mit der Kata Gojushio Dai weitergemacht.

Nach einer Erholungspause durften wir uns im Seminarraum die Neuerungen  der Wettkampfregeln von Kampfrichterobmann Thomas Braatz anhören. Anschließend wurde von Seiten des ÖKB`s über Trainer – Sportlerabrechnung und Anti – Doping Informiert. 

Der Tag wurde mit einem gemütlichem Beisamensitzen im Budokan mit Kaltem Buffet abgerundet.

 

Fotogalerie