News

Österr. Staatsmeisterschaft 2010

10. April 2010

Silberregen bei Österreichischer Staatsmeisterschaft in Wels 

Am 10.4.2010 fand im Budokan Wels die Österreichische Staatsmeisterschaft statt. Mehr als 100 Kämpfer aus 32 Vereinen waren bei dem wichtigsten Turnier des Jahres für die allgemeine Klasse gestartet. Der veranstaltende Verein Karatedo Wels ermöglichte einen reibungslosen Ablauf des Turniers. 

Seibukan Linz war mit einer Gruppe von 7 Personen (Gabriel Anna, Gholami Masud, Hagleitner Oliver, Koch Markus, Neissl Florian und Schafzahl Mario) am Start. Mit 5 Silbermedaillen belegten wir in der Medaillenwertung den 8.Platz.

Die Sportler waren meist sehr knapp am Sieg dran, doch leider reichte es nie ganz.

Mario Schafzahl konnte seine Vorrunden Kämpfe im Bewerb -84 kg klar gewinnen und stand am Abend gegen seinen bereits langjährigen Kontrahenten Andreas Muther aus Götzis im Finale. Vorerst ging Mario 0:2 in Rückstand kam jedoch mit einer Beintechnik zum Kopf wieder mit 3:2 in Führung. Der Kampf war bis zur letzten Sekunde spannend. In den letzten 10 Sekunden stand es 5:5. Muther konnte in letzter Sekunde mit einem Faustschlag punkten und Mario musste sich unglücklich geschlagen geben. Im anschließenden Kumite Team musste Mario wieder gegen Andreas Muther kämpfen und besiegt ihn diesmal aber mit 1:0. 

Florian Neissl konnte ebenfalls die Vorrunden im Bewerb +84kg klar gewinnen und stand gegen Jean-Marc Mayer im Finale. Florian wirkte sehr selbstsicher konnte aber seine guten Techniken im Finale nicht umsetzen und musste sich mit 3:0 geschlagen geben. 

Oliver Hagleitner stand im Finale des Bewerbes -60 kg. Sein Gegner war der Salzburger Stefan Pokorny. Oliver war gegen Pokorny leider chancenlos und verlor den Kampf 9:1. 

Anna Gabriel war ebenfalls im Finale des -50kg Bewerbes. Sie stand gegen die Vorarlbergerin Bianca Ellensohn auf der Matte und musste sich auch geschlagen geben. 

Im Kumite Team (Gholami, Hagleitner, Koch, Neissl, Schafzahl) war der Sieg in greifbarer Nähe. Im 
Kampf gegen den späteren Sieger Salzburg konnte Florian den ersten Kampf gegen Vincent Auinger gewinnen. Im zweiten Kampf verlor Mario gegen Franz Mauch äußerst knapp und somit entschied der letzte Kampf. 

Masud musste gegen den erfolgreichsten Sportler der Staatsmeisterschaft, Thomas Kaserer antreten. Masud verlor den Kampf und somit das Team auch den Gesamtsieg.  

Im Kampf um Platz 2 konnten alle Duelle gewonnen werden. 

Anna Gabriel konnte zudem im als Rahmenbewerb ausgetragen Kata Bewerb +35 und +45 jeweils den 2.Platz erringen. 

 

Fotogalerie