News

Sommercamp Wagrein 2009

25. Juli 2009

Karate – „Super“ - Sommercamp Wagrain 2009 
22.07.2009 – 25.07.2009

48 Karatekas trafen sich am 22. Juli zum Karate Sommercamp in Wagrain welches bis am 25. Juli dauerte. Das Jugendhotel Markushof das mit seiner Infrastruktur bestens für so ein Camp geeignet ist war unser Ziel.

Bundestrainer Dragan Leiler war so richtig glücklich mit seiner speziellen Trainingsmethode unsere Lebensgeister früh am morgen wach zu rütteln. Das gelang ihm auch denn die Pulsfrequenz  tat Ihr weiteres.

Nach dem Morgensport und einem ausgiebigen Frühstück wurde täglich fleißig Kata und Kumite mit viel Kime trainiert. Zwischen den 4 Trainingseinheiten war nebens relaxen, baden bei über 30 Grad im Erlebnisbad mit „Kamikaze Rutsche“ viel Schlaf angesagt.

Vom Karateclub Kleiner Drache aus Mäder organisiert waren die Sensei`s Hubert Havlik und Dragan Leiler bzw. Rene Puhr in Ihrem Lieblingssport im Element und ausdauernd wie auch die Teilnehmer. Die Trainer begeisterten uns Karatekas mit abwechslungsreichen Übungseinheiten. Drei Gruppen wurde gebildet und je nach Leistungsstufe in Kata und Kumite wurden unterrichtet.

Im Anschluss an das Abendessen am ersten Tag wartete ein richtiger Karatekrimi im Fernsehen auf uns.

Das wir gut beim Training waren zollte uns auch dass Wetter. Rund um uns gingen schwere Unwetter am Donnerstag nieder – Wagrain blieb verschont.

Kameradschaft, Freundschaft, Spaß und viele Erfahrungen mit Gleichgesinnten in Ihrem „Lieblingssport “- das war das Karate Sommercamp Wagrain 2009 – Einstimmige Meinung 2010 sind wir wieder „Wagrainer“.

Peter Pock

---

Was ihr durch Worte anderer gelernt habt, werdet ihr schnell vergessen.
Was ihr mit eurem ganzen Körper verstanden habt,
daran werdet ihr euch euer Leben lang erinnern.

                                                                                             
Gishin Funakoshi

 

 

Fotogalerie