News

Kampfrichter Kurs 19.August 2017

19. August 2017

Am Samstag den 19.08.17 fand in Fürstenfeld ein ÖKB Kampfrichterkurs für die neue Saison 2017-2018 statt. Von Askö Seibukan Linz mit dabei waren Jürgen Plank und Christian Pötzlberger.

Unter der Leitung des ÖKB Kampfrichterobmann und EKF Charman Alois Wiesböck, wurden am Vormittag die Theorie und neuen Regeländerungen besprochen und das Regelwerk wurde wieder durchgenommen. Wiesböck legte sehr viel Wert auf dass die Kampfrichter nur Kampfrichter und nicht Coach Trainer oder Photographen sind wenn sie ihre Uniform anhaben.
Oberstes Ziel ist der oder die Beste Sportler(in) muss gewinnen egal von welchem Verein von welchem Trainer oder Funktionär diese sind.
Wir wurden auch schon vorbereitet auf die neuen Kata Regeländerungen der WKF. Nach drei Stunden Theorie ging es in die wohlverdiente Mittagspause.

Im Anschluss an die Mittagspause ging es in der Sporthalle mit der Praxis Kata und Kumite weiter. Einen großen Vorteil den wir Nationalen Kampfrichter hatten war dass alle österreichischen Internationalen Kampfrichter (Natalia Dajcman WKF Judge, Senad Palackic WKF Judge, Kurt Hoffmann EKF Referee, Szabo Kalmann EKF Referee) anwesend waren und wir sehr viel von Ihnen lernen und erfahren konnten.
Es wurden Kata und deren Bewertung erörtert und die Schwierigkeiten erklärt auf die es  ankommt ob ein Sportler(in) gewinnt oder nicht. In Kumite wurde auch mit richtigen Signalen und Kommandos geübt.

Danke an Alois Wiesböck (WKF Referee) für den informativen Tag in Fürstenfeld. 


LG Chr. Pötzlberger

Fotogalerie