News

Austrian Junior Open - Salzburg

13. Juni 2016

Thomas Reindl Seibukan Linz erkämpfee einen 2. Platz in Kumite -84 kg 

Mit über 820 teilnehmenden Sportlerinnen und Sportlern aus 32 Nationen von 5 Kontinenten und über 1150 abgegebenen Nennungen bewiesen die Austrian Junior Open auch dieses Jahr, dass sie als Fixpunkt der internationalen Karate-Nachwuchsszene nicht mehr weg zu denken sind und unterstrichen den hohen Stellenwert als eines der wichtigsten europäischen Nachwuchsturniere.

Bei dem vom Salzburger Karateverband gewohnt tadellos organisierten Turnier zeigten die Athletinnen und Athleten auf 7 Tatamis tolle Leistungen und spannende Kämpfe. Auch die österreicheichische Nachwuchs-Elite, allen voran die NationalteamathletInnen Kristin Wieninger, Sebastian Schuster und die Teams aus Walserfeld und Wels/Hofsteig,  konnte sich hervorragend in Szene setzen und die jeweiligen Bewerbe, trotz des hohen Niveaus und der starken Konkurrenz, sogar gewinnen.

Die sportliche Leitung des Turniers hatte WKF-Kampfrichterchef Roland Lowinger über, ÖKB-Präsident Georg Russbacher diente, gemeinsam mit der anwesenden Politik-Prominenz, als Schirmherr der Veranstaltung. Kampfrichterobmann Alois Wiesböck sorgte, gemeinsam mit seinen österreichischen und internationalen Kolleginnen und Kollegen, für einen reibungslosen Ablauf des Turniers.

 

Fotogalerie