News

Staatsmeisterschaft Allg,-Klasse 2014

29. März 2014

Österreichische Staatsmeisterschaften und ÖM 2014

Am Samstag den 29.03.2014 fanden im schönen Vorarlberg die österreichischen Staatsmeisterschaften der allgemeinen Klasse statt. Das Team des Seibukan Linz reiste bereits am Tag davor an und übernachtete im Sternen Hotel. Am Morgen des folgenden Tages nahmen bereits bei den Senioren-Katabewerben Anna Gabriel und Stephan Reinspecht teil. Stephan konnte leider seine guten Trainingsleistungen  der Vortage nicht umsetzen und schied in der ersten Runde aus. Anna Gabriel bestritt die Katabewerbe Individual female Senioren +35, in dem sie den zweiten Platz belegte und die +45 Kategorie, in dem sie nach einer hervorragend vorgetragenen Kata den ersten Platz belegte.

In den Kumitebewerben starteten gleich mehrere Sportler.

Oliver Hagleitner und Orif Orifov konnten die Gewichtsklasse der Senioren male Individual -60 kg klar für sich entscheiden. Oliver belegte den ersten Platz und Orif sicherte sich mit einem klaren Punktevorsprung den zweiten Platz.

Lisa Pointner belegte in der Kategorie Individual Female Senioren -55kg den zweiten Platz.

Anna Gabriel belegte in der Gewichtsklasse Individual Female Senioren -50kg hinter der Nationalteamkämpferin Bettina Plank den hervorragenden zweiten Platz.

Marius Iacob konnte seine Trainingsleistungen nicht im Turniers umsetzen und schied in der Kategorie Individual male Senior +84kg leider in der ersten Runde aus und belegte schlussendlich den dritten Platz. Alexander Greinecker erkämpfte sich in der gleichen Kategorie den Einzug im Finale und musste sich dort nur mit einem minimalen Punkteunterschied geschlagen geben und belegte schlussendlich den zweiten Platz.

Tobias Adlberger und Reinspecht Stephan kämpften in der Kategorie Senioren Individual male -84 kg. Stephan Reinspecht musste sich jedoch bereits in der ersten Runde einem Nationalteamsportler aus Fürstenfeld geschlagen geben. Tobias Adlberger erkämpfte sich in den Vorrunden den Einzug ins Finale und musste sich erst im Finale Tobias Muther knapp geschlagen geben.

Das Kumiteteam Linz-Steyr (Oliver Hagleitner, Orif Orifov, Stephan Reinspecht, Julian Stelzer, Philipp Stelzer) konnte sich im Teambewerb gegen das Team aus Götzis durchsetzen  und musste sich erst im Finale geschlagen geben. Sie belegten damit den zweiten Platz hinter der Wettkampfgemeinschaft Salzburg.

Die Wettkampfgemeinschaft Linz-Wels (Tobias Adlberger, Alexander Greinecker, Marius Iacub, Michael Erlenwein, Christoph Erlenwein) schied leider bereits in der ersten Runde gegen die Wettkampfgemeinschaft Salzburg aus und musste sich erst in der dritten Runde der Trostrunde gegen die Wettkampfgemeinschaft Pinzgau-Wien-Sreiermark durch einen knappen Punkterückstand aus.

Insgesamt erkämpfte sich das Team Seibukan Linz mit 2x Gold, 7x Silber, 1x Bronzen den dritten Platz in der Vereinswertung.

Wir gratulieren den angetretenen Sportlern zu ihrer hervorragenden Leistung!

Fotogalerie