News

3 neue Seibukan-ÖKB Kampfrichter

27. April 2013

ÖKB Kampfrichterkurs 2013

Am Freitag den 26. und Samstag den 27. April haben drei Seibukaner (Marcus Koch, Christian Pötzlberger und Jürgen Plank) am zweitägigen Kampfichterkurs des ÖKB im Budokan Wels teilgenommen.

Am Freitag ging es um 16:00 Uhr mit dem Vortrag der neuen Kamprichterregeln 2013 los. Zuerst wurden die Kata-Regeln durchgenommen, wobei hier einige gravierende Änderungen gegenüber den alten Regeln gemacht wurden. Nach einer kurzen Pause folgte dann die neue Kumite-Regelung, wobei auch hier Einiges neu war.

Anschließend wurden dann die immerhin 220 Prüfungsfragen für Kumite und 105 Prüfungsfragen für Kata bis ca. 21:30 Uhr durchgenommen.

Am nächsten Tag wurden ab 9:00 Uhr die Gestik und Zeichen mit den Kampfrichterfahnen besprochen und kurz geübt, bevor es dann zum schriftlichen Teil der Kampfrichterprüfung ging.

Da am Samstag dem 27. April die OÖ-Landesmeisterschaft im Budokan Wels abgehalten wurde, konnte der praktische Teil der Prüfung gleich im Zuge der Landesmeisterschaft durchgeführt werden. Die Kampfrichteranwärter wurden bei den Kämpfen als Seitenkampfrichter eingeteilt und von den Prüfern beobachtet und beurteilt. 

Marcus Koch, Christian Pötzlberger und Jürgen Plank haben die Prüfung erfolgreich bestanden und sind nun als ÖKB Kampfrichter (Judge B) für Kata und Kumite zugelassen.

Herzliche Gratulation!!

Fotogalerie