News

Sandra "Sem" Meinschad - Konzert

18. Februar 2013

"We cannot do great things. We can only do small things with great love."

Diese Wörter dienen als Inspiration und Leitfaden für das einzigartige Konzert "SMALL THINGS, GREAT LOVE", von und mit Allround-Künstlerin Sandra Elisabeth Meinschad alias Sem, die bereits seit ihrem 14. Lebensjahr eigene Songs schreibt und interpretiert. Die 1989 in Linz Geborene ist als Werbesprecherin und Radiomoderatorin sowie auf der Bühne und als freischaffende Autorin tätig. Im Laufe ihrer jungen Jahre hat sie bereits zahlreiche Projekte, an denen sie selbst mitwirkte, vorzuweisen - unter anderem das beliebte Kindermusical "Peter Paan" im Jahre 2009 oder das Tanztheater "Die Legende des Avatar" im Jahre 2012 in Kooperation mit dem bulgarischen Regisseur und Choreografen Iassen Stoyanov, Leiter des Maestro Theaters in Linz.

Mit "SMALL THINGS, GREAT LOVE" widmet sich die diplomierte Schauspielerin nun ganz ihrer musikalischen Ader und gewährt dem Publikum einen emotionalen, unterhaltsamen wie zum Nachdenken anregenden Einblick in das Leben eines Menschen - von der Geburt bis zum Tod, von Sinnsuche und Zweifel, von Liebe über Leid und von Zerstörung bis zur Wiedergeburt des Phönix aus der Asche.
Lautstark und professionell unterstützt wird sie dabei von Musikerin Anabarb Schachinger und 
Band - Helmut Kaplan (Piano), Jakob Aistleitner (Gitarre), Benedikt Halus-Woll (Bass) und Sepp Hinterhölzl (Drums). Durch den Abend führt Sprecherin Annemarie Dämon. 


WANN UND WO? 1. März 2013, 20:00, Maestro Theater Linz, Bismarckstraße 18.
TICKETS
? Tel. 0732 / 77 11 76 oder via Mail an info@sandra-meinschad.com

Mehr Infos auch im Internet auf: www.sandrameinschad.com oder www.facebook.com/singersem


Fotogalerie